Der Ural Kosaken Chor begegnet der großen Männerchorgemeinschaft

Seit 2004 begleitet die deutsche Solistin Dorothee Lotsch (Alt/Mezzosopran) den Ural Kosaken-Chor bei auserlesenen Galakonzerten.

Am Freitag, 24. März, um 19:30 Uhr in der St.-Marcus-Kirche:
„Lieder der russischen Seele – Erinnerungen an Alexandra“

In der St.-Marcus-Kirche in Wettmar steht ein großes Ereignis bevor. Männerchöre aus dem Raum von Burgwedel stehen erstmals gemeinsam mit dem Ural Kosaken-Chor auf der Bühne.

Auf der Jahreshauptversammlung, die am 03.02.2017 im Dorfgemeinschaftshaus in Wettmar stattfand wählte die Mitgliederversammlung eine Nachfolgerin für den ausscheidenden Kassenwart Eberhard Dietrich. Eberhard arbeitete viele Jahre in dieser Position und wollte das Zepter nun an die nächste Generation weitergeben. Aus dem Vorstand wude er bereits bei der letzten Vorstandssitzung verabschiedet.

Der Männerchor des MGV veranstaltet am 24. März 2017 ein gemeinsames Konzert mit dem Ural Kosaken Chor in der St. Markus Kirche in Wettmar.

Im Anschluss an die letzte Vorstandssitzung vor der Jahreshauptversammlung 2017 gab Eberhard Dietrich seinen Ausstand. Er wird nicht mehr für die Position als Kassenwart des MGV kandidieren.

Das hat es in der Unteroffizierheimgesellschaft Munster Kaserne Panzertruppenschule noch nicht gegeben. Ein Chorauftritt war jetzt das Highlight der zweiten Jahreshälfte. Und nicht irgendein Chor hat die Vereinsmitglieder bei dem einmal im Monat ausgetragenen „SchlaDo“ („Scheißlanger Donnerstag“) unterhalten.

„Wenn du singen willst, kannst du auch bei uns bleiben.“

Günther Männicke zählt den lebenserfahrenen Sängern im Männerchor des 1883 gegründeten Männergesangvereins „Germania“ Wettmar. Soeben hat er seinen 85. Geburtstag gefeiert. Zugleich hält er seinem Männerchor seit genau 25 Jahren die Treue.

Der Männerchor des MGV „Germania“ Wettmar hat am Sonntag den 135. Geburtstag des befreundeten Männerchores „Eintracht“ Gardelegen 1881 e.V. mit seinem Gesang bereichert. Gemeinsam mit dem MGV Mieste, dem MGV 1885 Berge, dem MGV Engersen, dem Gemischten Chor Apenburg,

Beim 3. Chortag am Springhorstsee sind wieder mehrere schöne Chöre aufgetreten, und zwar der Farster Chor, Grundschulchor Burgwedel, More Music,

Neun Chöre aus dem Raum Burgwedel-Wedemark geben wieder ihre Lieder zum Besten

Der 3. Chortag am Springhorstsee steht kurz bevor. Was vor zwei Jahren noch als Rahmen zum 50. Jubiläum des Sees bei Burgwedel geplant und veranstaltet war, geht am Sonntag, 12. Juni, in die dritte Runde. Wieder ist es eine ganze Reihe regionaler Chöre, die das Sängerfest mit altbewährten und neuen Liedern bereichert.